Ein Haus bauen oder kaufen in Südfrankreich!

Sie möchten einen Teil des Jahres oder für immer in einer sonnigeren Gegend wie Südfrankreich leben? In einem schönen, ruhigen Weindorf und dennoch nur einen Katzensprung entfernt von einer größeren Stadt? Sie möchten das Mittelmeer in greifbarer Nähe haben, aber schnell auch wieder mit direkter Flugverbindung in Deutschland, bspw. im Großraum Düsseldorf sein?

Ob Sie ein Haus selbst bauen oder ein Architektenhaus kaufen wollen – Ihr Traum von einer Immobilie in Südfrankreich kann jetzt wahr werden! In dem romantischen Dorf Roquebrun bei Béziers – auch als “Klein-Nizza” bekannt – in der Region Languedoc-Roussillon sind im Dezember 2012 mehrere Grundstücke als Bauland genehmigt worden!

Ruhiges Wohnen am Orangenhain
Die freigegebenen Grundstücke auf ebenem Gebiet sind in mehrere Parzellen ab 260qm aufgeteilt und von duftenden Orangenbäumen umgeben.
Zwischen der Hauptstraße und dem Fluss Orb gelegen, sind es nur etwa 300 Meter bis zum Dorfkern mit Kirche, Rathaus, 2 Restaurants, einem Bistro und einem Gemischtwarenladen mit Lebensmitteln und Dingen des täglichen Bedarfs.

Mediterraner Stil und deutsche Fertigungsqualität
Die Vorplanung der Einfamilienhäuser stammt von dem Berliner Planungsbüro pk-Architekten und Ingenieure unter Leitung des aus der Region stammenden Architekten Patrick Pommier. Gebaut werden die Villen mit deutschem Know-how und Standards von der erfahrenen Firma Hochbau Falkowski aus Deutschland.
Ein Haus inkl. Grundstück können Sie schlüsselfertig gebaut bereits ab 280.000,-€ inkl. Grundstück sowie Architekten- und Ingenieurleistungen kaufen!

Individuelle Planung möglich
Selbstverständlich können Sie mit dem Architekten auch ein vollkommen individuelles Haus planen oder auch auf Wunsch mehrere Grundstücke zusammenlegen. So, wie Sie es möchten.

Wenn Sie Interesse haben oder weitere Informationen benötigen, senden Sie uns einfach eine unverbindliche Anfrage über das Kontaktformular.

Informieren Sie sich auch hier bei VHV Versicherungen, wie Bauprojekte in Frankreich realisiert werden können.